Otterzentrum Hankensbüttel
Deutsche Fischotter Stiftung
PINK Planungsbüro
Bild 1
Bild 2
Bild 3
Bild 4
Bild 5
Bild 6

Das Blaue Metropolnetz

Förderer

Lassen Sie uns gemeinsam die „blauen Lebensadern" in der Metropolregion Hamburg entwickeln.

Um in den nächsten Jahren die Gewässer als blaue Lebensadern der Region zu entwickeln, sollen zum einen Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen in diesen Korridoren gebündelt werden und zum anderen mit Fördermitteln, Sponsoren und Spenden Projekte zur Entwicklung der Korridore initiiert und umgesetzt werden.



Das Blaue Metropolnetz wird durch den Förderfonds Nord (Hamburg, Schleswig-Holstein), den Förderfonds Hamburg/Niedersachsen, die DBU – Deutsche Bundesstiftung Umwelt, die Hanseatische Natur- und Umweltinitiative, Die Umweltlotterie Bingo! und die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung gefördert und finanziert. Für dieses Konzept und für die Umsetzung benötigen wir daher Spenden und Sponsoren, die das Projekt zu einem Erfolg werden lassen.

Das Projekt "Blaues Metropolnetz" wird gefördert durch:


und durch die Förderfonds Nord (Hamburg/Schleswig-Holstein) und Förderfonds Hamburg/Niedersachsen


Weitere Informationen bietet auch die folgende pdf-Datei:

„Das Blaue Metropolnetz“

Projektbüro

Aktion Fischotterschutz e.V.
OTTER-ZENTRUM
29386 Hankensbüttel

Dr. Maike Piepho
Tel.: 05832 - 980812

Fax: 05832 - 980851
E-Mail: M.PIEPHO@otterzentrum.de

Sie wollen Otternachweise melden und alles zum Thema Fischotter in Europa erfahren?
Sie wollen "die etwas andere Art des Naturschutzes" fördern und zur "Otter-Familie" dazugehören? Nichts leichter als das.
Sie wollen als freiwilliger Mitarbeiter das OTTER-ZENTRUM unterstützen?
Werden Sie Mitglied beim Aktion Fischotterschutz e.V. und helfen Sie uns.