Otterzentrum Hankensbüttel
Deutsche Fischotter Stiftung
PINK Planungsbüro
Bild 1
Bild 2
Bild 3
Bild 4
Bild 5
Bild 6

Details

Chance auf Engagementpreis

Aktion Fischotterschutz e.V. nominiert

Die Aktion Fischotterschutz ist für die Wahl zum Publikumspreis 2017 im Rahmen des Deutschen Engagementpreises von einer hochrangigen Jury ausgewählt worden.  Der gemeinnützige Verein wurde für seine Arbeit im Naturschutz für den Preis, der mit 10.000 € dotiert ist, nominiert.

Die Aktion Fischotterschutz
mit seinem OTTER-ZENTRUM
wurde für den Deutschen
Engagementpreis 2017 nominiert.

 

Der Deutsche Engagementpreis zeichnet jährlich freiwillig engagierte Menschen und Organisationen aus und würdigt deren Einsatz für eine lebenswerte Gesellschaft. Er wird verliehen von einem Bündnis für Gemeinnützigkeit, das vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, der Generali Deutschland AG und der Deutschen Fernsehlotterie unterstützt wird.

„Im Falle eines Gewinns würden wir das Preisgeld für die Unterstützung unseres Ehren­amts­netz­werks ‚Informationssystem Otter-Spuren (ISOS)‘ einsetzen, in dem über 160 ehrenamtliche Spurensucher organisiert sind. Das ISOS-Netzwerk sammelt Hinweise auf Fischotter-Vorkommen und entwickelt in Zusammenarbeit mit Experten Pläne für die Renaturierung von Gewässern“, erklärt Dr. Oskar Kölsch, der Vorstandsvorsitzende des Vereins.

„Ich hoffe, dass möglichst viele Freunde und Förderer des Vereins für uns online abstimmen“. Noch bis zum 20. Oktober kann man unter www.deutscher-engagementpreis.de/wettbewerb/publikumspreis für den Publikumspreis 2017 abstimmen.

Sie wollen Otternachweise melden und alles zum Thema Fischotter in Europa erfahren?
Sie wollen "die etwas andere Art des Naturschutzes" fördern und zur "Otter-Familie" dazugehören? Nichts leichter als das.
Sie wollen als freiwilliger Mitarbeiter das OTTER-ZENTRUM unterstützen?
Werden Sie Mitglied beim Aktion Fischotterschutz e.V. und helfen Sie uns.