Otterzentrum Hankensbüttel
Deutsche Fischotter Stiftung
PINK Planungsbüro
Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende.
Bild 1
Bild 2
Bild 3
Bild 4
Bild 5
Bild 6

Details

„LernRäume“ im OTTER-ZENTRUM

Das Naturerlebniszentrum beteiligt sich an der Initiative des Kultusministeriums

Beim Keschern nach Kleinstlebewesen im Bach wird der Lebens- raum des Fischotters erforscht (© Aktion Fischotterschutz e.V.).

Kinder und Jugendliche leiden ganz besonders unter den Corona-Einschränkungen. Zum einen durften sie lange Zeit nicht in die Schulen gehen und zum anderen waren unbeschwerte Spielzeiten mit Freunden nicht möglich. Für die Sommerferien hat das Nieder­säch­sische Kultusministerium zusammen mit dem Dia­ko­nisch­en Werk, Caritas und weiteren Organisationen das Projekt„Lernräume lokal“ entwickelt. Durch zu­sätz­li­che Ferienangebote sollen Familien entlastet und Kindern die Möglichkeiten für Kontakte zu Freunden, Teil­habe­mög­lich­kei­ten und neue Erfahrungsräume gegeben werden. Betreuung und Bildung werden auf diese Weise sehr gut miteinander verbunden.

Wo können diese Ziele besser umgesetzt werden, als bei Otter, Dachs & Co. im OTTER-ZENTRUM? Neue Erfahrungen sammeln in der Natur, einheimische Raub­tiere kennenlernen, den Bach vor der Haustür untersuchen und lustige Natur­er­leb­nis­spiele spielen, sind Bestand­tei­le der neuen Ferienabenteuer im OTTER-ZENTRUM. Bei den Schaufütterungen der nachtaktiven Raubtiere lernen die Kinder eine ganze Menge über deren Fähigkeiten und Lebensräume. Naturerlebnisspiele und die Ak­ti­vi­täts­bereiche, wie Nie­der­seil­gar­ten und Baummarder-Kletterpark, sorgen für jede Menge Spaß und Abwechslung. Und das Beste ist, alle Veranstaltungen im Rahmen von „LernRäume lokal“ sind kos­ten­frei, da sie vom Land Niedersachsen gefördert werden.

Die Teilnahmezahl ist begrenzt. Die Anmeldung erfolgt telefonisch unter der Nummer 0 58 32-98 08-19. Die Ferienabenteuer beginnen um 10:00 Uhr und enden um 13:00 Uhr. Folgende Termine stehen zur Auswahl:

11.08. ≡ Den Mardern auf der Spur
12.08. ≡ Der Bach als Lebensraum
13.08. ≡ Den Mardern auf der Spur
14.08. ≡ Der Bach als Lebensraum
17.08. ≡ Den Mardern auf der Spur
19.08. ≡ Der Bach als Lebensraum
20.08. ≡ Den Mardern auf der Spur
21.08. ≡ Der Bach als Lebensraum
25.08. ≡ Den Mardern auf der Spur
26.08. ≡ Der Bach als Lebensraum

Ein Hygieneplan wurde erarbeitet. Die Kinder müssen für die Eingangshalle, das Re­stau­rant und die Toiletten eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

Möglichkeiten zum Händewaschen und Händedesinfektion sind vorhanden, Arbeits­materialien werden immer nur von einem Kind benutzt.

 

Sie wollen Otternachweise melden und alles zum Thema Fischotter in Europa erfahren?
Sie wollen "die etwas andere Art des Naturschutzes" fördern und zur "Otter-Familie" dazugehören? Nichts leichter als das.
Sie wollen als Mitarbeiter
das OTTER-ZENTRUM unterstützen?
Werden Sie Mitglied beim Aktion Fischotterschutz e.V. und helfen Sie uns.