Otterzentrum Hankensbüttel
Deutsche Fischotter Stiftung
PINK Planungsbüro
Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende.
Bild 1
Bild 2
Bild 3
Bild 4
Bild 5
Bild 6

Details

Vortrag "Artenvielfalt in der Aller"

„Artenvielfalt in der Aller – Neue Lebensräume für die Barbe“

Aufgrund ihrer vielfälti- gen Lebensraumansprü- che ist die Wanderfisch- art Barbe in Nieder- sachsen gefährdet (Foto: Andreas Hartl).

Wer ist die Barbe und warum wollen wir sie schützen?

Am Donnerstag, den 14. November 2019, um 19:00 Uhr lädt die Aktion Fisch­ot­ter­schutz e.V. zu einem Vor­trags­abend im Schloss Gifhorn, in der Kasematte, ein. In einer abwechslungsreichen Präsentation beleuchten der Fischbiologe Sören Brose und Anke Willharms die Fischart Barbe, ihre vielseitigen Lebens­raum­an­sprü­che, die Bedeutung naturnaher Fließgewässer für den Erhalt der biologischen Vielfalt und den Aufbau des Projektes.

Die Bestände der europäischen Süßwasserfischart Barbe haben sich im ver­gan­ge­nen Jahrhundert im niedersächsischen Einzugsgebiet der Aller drastisch verringert. Um die Entwicklung der Barbenpopulationen im Projektgebiet zu unterstützen und gleichzeitig die Artenvielfalt in und an den Gewässern zu fördern, plant die Aktion Fischotterschutz bis 2024 unter Beteiligung aller Akteure, Fließgewässer-Re­vi­ta­li­sie­rungs­maß­nah­men durchzuführen.

Die Umsetzung des Projektes wird mit dem Fluss-Fisch-Mobil begleitet, mit dem Kin­dern und Jugendlichen am heimischen Gewässer die Bedeutung intakter Fließ­ge­wäs­ser für unser Ökosystem vermittelt wird. Durch die Bildung von Verantwortungs­part­ner­schaf­ten mit Angelvereinen und Unter­hal­tungs­ver­bänden sollen die umgesetzten Gewässerentwicklungsmaßnahmen an Nachhaltigkeit gewinnen.

 

Sie wollen Otternachweise melden und alles zum Thema Fischotter in Europa erfahren?
Sie wollen "die etwas andere Art des Naturschutzes" fördern und zur "Otter-Familie" dazugehören? Nichts leichter als das.
Sie wollen als Mitarbeiter
das OTTER-ZENTRUM unterstützen?
Werden Sie Mitglied beim Aktion Fischotterschutz e.V. und helfen Sie uns.