Otterzentrum Hankensbüttel
Deutsche Fischotter Stiftung
PINK Planungsbüro
Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende.
Bild 1
Bild 2
Bild 3
Bild 4
Bild 5
Bild 6

Presse - Detailansicht

Lyrik- und Poesie-Wettbewerb im OTTER-ZENTRUM

Schulen und Kitas im Landkreis Gifhorn beteiligen sich an „Lichterwelten“.

Licht- und Farbenspiele sollen das OTTER-ZENT- RUM auch in diesem Jahr wieder bei den „Lichterwelten“ erstrah- len lassen (©Aktion Fischotterschutz e.V.).

Nach dem großen Zuspruch im letzten Jahr findet im OTTER-ZENTRUM am 17. und 18. September 2021 sowie am 24. und 25.September 2021 das große Kulturfest „Lichterwelten – Natur im Lichte der Kultur“ statt. Das OTTER-ZENTRUM hat an diesen vier Tagen bis 22:00 Uhr geöffnet und wird fantasievoll illuminiert. Als Höhepunkte werden an diesen Erlebnis­ta­gen für die ganze Familie ab 20:00 Uhr mehrere Licht-Laser-Feuershows aufgeführt und die Natur gebührend „in Szene gesetzt“.

Alle Kinder der Schulen und KITAs im Landkreis Gifhorn können sich an der Ausgestaltung der „Lichterwelten“ beteiligen. Sie sind aufgerufen, sich Gedanken darüber zu machen, was für sie „Natur“ und „Licht“ bedeuten. Wie wäre es, einmal mit den Schüler*innen darüber zu philosophieren und die poetischen Gedanken, bil­der­rei­chen Sinnsprüche und lyrischen Gedichte der Kinder aufzuschreiben? Diese können dann mit Namensnennung und Kontaktdaten bei der Aktion Fischotterschutz e.V. im OTTER-ZENTRUM eingereicht werden.

Aus allen Einsendungen werden die 20 besten poetischen Beiträge, lyrischen Ge­dan­ken und fantasievollen Gedichte von einer Jury ausgewählt und dann auf Plakate gedruckt. Diese Plakate werden im OTTER-ZENTRUM anlässlich der Veranstaltung „Lichterwelten“ mit Namensnennung ausgestellt.

Die Schüler*innen, deren Gedanken ausgewählt wurden, erhalten als Belohnung Frei­­kar­­ten für die Aufführung. Das poetische Produkt darf nicht mehr als 500 Zeichen umfassen. Einsendeschluss ist der 20. Juli 2021. Der Rechtsweg ist aus­ge­schlos­sen.

Die poetischen Gedanken, Sprüche oder Gedichte können in der Geschäftsstelle der
Aktion Fischotterschutz e.V., OTTER-ZENTRUM, Sudendorfallee 1 in 29386 Hankens­büttel abgegeben werden.

Alternativ können sie auch als Mail an ruz@otterzentrum.de geschickt werden. Stich­wort: „Lichterwelten-Poesie“.

Die Kulturveranstaltung „Lichterwelten – Natur im Lichte der Kultur“ wird vom Lüne­bur­gi­schen Landschaftsverband gefördert.

 

Sie wollen Otternachweise melden und alles zum Thema Fischotter in Europa erfahren?
Sie wollen "die etwas andere Art des Naturschutzes" fördern und zur "Otter-Familie" dazugehören? Nichts leichter als das.
Sie wollen als Mitarbeiter
das OTTER-ZENTRUM unterstützen?
Werden Sie Mitglied beim Aktion Fischotterschutz e.V. und helfen Sie uns.