Termine

Der Wald der Zukunft - 3/3

Kostenlose Naturerlebnis-Programme bei Otter, Dachs & Co.

Im OTTER-ZENTRUM können Kinder an der frischen Luft forschen und spielen (© Aktion Fischotterschutz e.V.).

Wie bereits im letzten Jahr beteiligt sich das Regionale Umweltbildungszentrum OTTER-ZENTRUM auch in diesem Jahr wieder an der Initiative „LernRäu­me“ des Niedersächsischen Kultusministeriums.

In den Sommerferien werden unterschiedliche Naturerlebnisprogramme an­ge­boten, die besonders den Kindern und Jugendlichen zwischen 7 und 14 Jahren eine lehrreiche und abwechslungsreiche Zeit bescheren sollen. Die Be­tei­li­gung ist für die Kinder aufgrund der Förderung durch das Niedersächsische Kultusministerium kostenfrei. Eine telefonische Anmeldung mit Angabe der Kontaktdaten ist notwendig. Die Anmeldung erfolgt unter der Tel.-Nr.:0 58 32 - 98 08-20

Dieses zusätzliche Freizeitangebot soll Familien entlasten und den Kindern stärkende, motivierende und lernförderliche Erlebnisse ermöglichen, so dass sie die Herausforderungen des Lebens und Lernens in der Schule positiv angehen können. Die Bildungsangebote tragen auch dazu bei, zukunftsfähige Schlüssel­kompetenzen bei den Kindern und Jugendlichen auszubauen.

Wo können diese Ziele besser umgesetzt werden, als bei Otter, Dachs & Co. im OTTER-ZENTRUM? Neue Erfahrungen sammeln in der Natur, einheimische Raubtiere kennenlernen, den Bach und den Wald vor der Haustür untersuchen und lustige Naturerlebnisspiele spielen, sind Bestandteile der neuen Ferienabenteuer im OTTER-ZENTRUM. Beim Be­ob­ach­ten der nachtaktiven Raubtiere lernen die Kinder eine ganze Menge über deren Fähigkeiten und Lebensräume. Na­tur­er­leb­nis­spiele und die Aktivitätsbereiche, wie der Baummarder-Kletterpark oder die Seilfähre auf dem Isenhagener See, sorgen für jede Menge Spaß und Abwechslung. Zugleich werden die körperlichen und sozialen Fähigkeiten trainiert.

Es stehen insgesamt fünf unterschiedliche Programme zur Auswahl. Die Kinder können sich zu „Wald-Detektiven“ ausbilden lassen, sich an einer „Spurensuche im Wald“ beteiligen, den „Bach als Lebensraum“ erkunden, sich „Auf der Spur der Marder“ bewegen und den „Wald der Zukunft“ kennenlernen.

Die Teilnahmezahl ist pro Tag auf 15 Kinder begrenzt. Die Anmeldung erfolgt telefonisch unter der Nummer 0 58 32 - 98 08-20. Die aktuellen Hygieneregeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie werden beachtet. Möglichkeiten zum Händewaschen und Händedesinfektion sind vorhanden.

(Alle Termine siehe Tabelle "Programmtermine" unten auf der Seite.)

Das OTTER-ZENTRUM hat täglich, auch an Sonn- und Feiertagen von 9:30 bis 18:00 Uhr geöffnet. Mehr Infos gibt es auf der Homepage www.otterzentrum.de.

Programmtermine
Dienstag, 26.07.22 von 10:00 bis 13:00 UhrBach als Lebensraum "AUSGEBUCHT"
Donnerstag, 28.07.22 von 10:00 bis 13:00 UhrAuf d. Spur d. Marder "AUSGEBUCHT"
Montag, 01.08.22 von 14:00 bis 17:00 UhrDer Wald der Zukunft
Donnerstag, 04.08.22 von 14:00 bis 17:00 UhrWald-Detektive "AUSGEBUCHT"
Freitag, 05.08.22 von 10:00 bis 13:00 UhrAuf d. Spur d. Marder "AUSGEBUCHT"
Montag, 08.08.22 von 10:00 bis 13:00 UhrSpurensuche im Wald
Donnerstag, 11.08.22 von 10:00 bis 13:00 UhrDer Wald der Zukunft "AUSGEBUCHT"
Feitag, 12.08.22 von 14:00 bis 17:00 UhrAuf der Spur der Marder
Dienstag, 16.08.22 von 14:00 bis 17:00 UhrDer Bach als Lebensraum
Freitag, 19.08.22 von 10:00 bis 13:00 UhrAuf der Spur d. Marder "AUSGEBUCHT"
Montag, 22.08.22 von 14:00 bis 17:00 UhrDer Wald der Zukunft