Die Alster

Die Projektförderer

Die Alster

Die Alster entspringt bei Henstedt-Ulzburg (Schleswig-Holstein) und mündet nach 56 km Fließstrecke in die Elbe. Sie durch­quert dabei Hamburg in Nord-Süd-Rich­tung und mündet am Baumwall in die Elbe. Ein Einzugsgebiet von ca. 580 qkm wird durch das Flusssystem entwässert.

Im Norden Hamburgs, bei Duvenstedt erreicht die Alster das Hamburger Stadt­gebiet. Vier Schleusen, die Wohldorfer Schleuse, die Mellingburger Schleuse, die Poppen­büt­teler Schleuse und die Fuhlsbüttler Schleuse muss die Alster durch­que­ren, bevor sie in die Außenalster mündet. Spätestens ab der Fuhlsbüttler Schleuse ist der Ausbau und urbane Einfluss deutlich. Über die Binnenalster führt der Weg über die 200 m lange Strecke der Kleinen Alster in das Alsterfleet bis zur Unterelbe.

Die Alster ist neben der Elbe der Hamburger Fluss!


Projektbüro

Aktion Fischotterschutz e.V.
OTTER-ZENTRUM
29386 Hankensbüttel

Dr. Maike Buchwald
Tel.: 05832 - 980812
Fax: 05832 - 980851
E-Mail: M.BUCHWALD@otterzentrum.de