Otterzentrum Hankensbüttel
Deutsche Fischotter Stiftung
PINK Planungsbüro
Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende.
Bild 1
Bild 2
Bild 3
Bild 4
Bild 5
Bild 6

REBINA

REBINA
– Regionales Bildungszentrum für Nachhaltigkeit

REBINA – Neue Wege in der beruflichen Aus- und Weiterbildung

Das Regionale Bildungszentrum für Nachhaltigkeit (REBINA) der Aktion Fischotterschutz e.V. wurde 2003 im Rahmen eines vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) sowie dem Europäischen Sozialfonds (ESF) geförderten Projektes „Lernende Regionen – Förderung von Netzwerken“ eingerichtet.

In einem Teilprojekt der Lernenden Region Lernnetzwerk LENZ e.V. wurden in einer vierjährigen Entwicklungsphase zusammen mit den Projektpartnern

Lerninhalte einer Bildung für nachhaltige Entwicklung für die berufliche Aus- und Weiterbildung entwickelt, erprobt und evaluiert.

Nach Abschluss dieser Projektphase im März 2007 bietet REBINA Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen für Zukunftsfähigkeit und nachhaltiges Wirtschaften an.

Themen-Beispiele:

  • Grundlagen Nachhaltigkeit und Nachhaltige Entwicklung (Agenda 21)
  • Der Mensch als Bestandteil der Natur im vernetzten Lebensraum
  • Training für Schlüsselqualifikationen (z. B. vernetztes Denken und Handeln)
  • Training für Energie-, Material- und Ressourcen-Effizienz mit konkreten Umsetzungsmaßnahmen in den Unternehmen in kontinuierlichen Verbesserungsprozessen
  • Veränderungen aktiv gestalten (vom WISSEN über EINSTELLUNGEN und WERTEN zu VERHALTENSWEISEN kommen – am Arbeitsplatz und im privaten Umfeld)
  • Qualifizierungen für die Verarbeitung von nachwachsenden Rohstoffen sowie Einsatz und Umgang mit erneuerbaren Energien

REBINA arbeitet dabei mit modernen Methoden der Wissensvermittlung, wie z.B. Simulationen und Planspielen sowie mit neuen Multimedia-Techniken.

Das Lernen durch Erlebnis und eigenes Tun mit Freude und Spaß steht im Vordergrund.

Alle Bildungsangebote werden eigens für die jeweilige Zielgruppe zugeschnitten und vermitteln Wissen für zukünftige Anforderungen im betrieblichen und privaten Umfeld. Lernorte können dabei der Arbeitsplatz oder interessante außerbetriebliche Standorte sein.

Daran orientieren sich auch die Ziele des Regionalen Bildungszentrums für Nachhaltigkeit:

  • Lernprozesse in Berufsschule, Betrieb und Weiterbildung auf zukünftige Anforderungen ausrichten
  • Schlüsselqualifikationen trainieren und verbessern
  • Eigenverantwortung stärken
  • Nachhaltigkeit konkret und für den Alltag anwendbar machen
  • eine nachhaltige Regionalentwicklung unterstützen

REBINA ist offizielles Projekt der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung 2005 – 2014“.

Sie wollen Otternachweise melden und alles zum Thema Fischotter in Europa erfahren?
Sie wollen "die etwas andere Art des Naturschutzes" fördern und zur "Otter-Familie" dazugehören? Nichts leichter als das.
Sie wollen als freiwilliger Mitarbeiter das OTTER-ZENTRUM unterstützen?
Werden Sie Mitglied beim Aktion Fischotterschutz e.V. und helfen Sie uns.